Mittwoch, 13. Dezember 2017

Struktur der Feuerwehr Erftstadt

Die Freiwillige Feuerwehr in Erftstadt besteht aus vielen einzelnen Löschgruppen. 14 der 18 Ortsteile Erftstadts besitzen eine Löschgruppe, welche sich mit anderen Gruppen zu Zügen und Verbänden zusammenschließen. Des Weiteren betreibt die Feuerwehr in Erftstadt eine 24 Stunden besetzte Feuer- und Rettungswache, auf der hauptamtliche Kräfte tätig sind die neben einem Löschfahrzeug und einer Drehleiter auch einen Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug besetzen.

Ab einer Einwohnerzahl von 50.000 ist eine solche hauptamtliche Wache gesetzlich vorgeschrieben. Ein „Brandschutzbedarfsplan“ gewährleistet so, dass immer eine ausreichende Anzahl von Feuerwehrkräften zur Verfügung steht. 

Zudem zu erwähnen ist, dass die Freiwillige Feuerwehr Erftstadt in acht ihrer 14 Löschgruppen eine Jugendabteilung hat, in denen Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren die Arbeit eines Feuerwehrmanns oder einer Feuerwehrfrau nähergebracht wird. Das Ziel ist sie bei erreichen des 18. Lebensjahrs in die aktive Wehr zu übernehmen.

facebook_page_plugin